DOKUMENTATION

Dateiordner

Die IBB Group ist Spezialist für das Erstellen technischer Dokumentationen für Aufzüge und Gebäudetechnik. Ganz egal ob Montage-, Abnahme-, Wartungs- oder ZÜS-Unterlagen – wir stellen die notwendigen Dokumente zusammen, nehmen gegebenenfalls Berechnungen vor, prüfen auf Vollständigkeit und versenden analog oder digital die finalen Unterlagen.

Hierzu gehört selbstverständlich auch die Betreuung von Planservern im Auftrag unserer Kunden. Im Rahmen der technischen Dokumentation für Aufzüge sind wir zudem sowohl mit baumustergeprüften als auch Sonderanlagen vertraut.

Montage-
unterlagen

Abnahme- und ZÜS-
dokumente

Service- und Wartungsunterlagen

Sonder-
dokumentation

Indem wir unseren Kunden die Zusammenstellung und den Versand technischer Dokumentationen abnehmen, können diese sich auf ihr Tagesgeschäft, und damit ihre Kunden, konzentrieren. Wir schaffen zudem Entlastung, indem wir uns direkt mit den ZÜS, Bauträgern oder der öffentlichen Verwaltung im Auftrag unserer Kunden abstimmen.

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Aufzugsunternehmen, Architekturbüros, Konzernen, Zulassungsstellen sowie Behörden wissen wir, welche Stellen welche Dokumente in welcher Form benötigen. Wir können Unterlagen daher in der Regel schneller, in besserer Qualität und zu günstigeren Konditionen bereitstellen als dies für unseren Kunden möglich wäre.

WARUM
IBB

Konzentration
aufs Tagesgeschäft

Format je nach Zielgruppe

Lieferung in
3-5 Werktagen

Losgröße ab
einem Dokument

Große Stückzahlen
in hoher Qualität

FALL-
BEISPIELE

Für einen führenden Aufzugshersteller übernimmt die IBB Group deutschlandweit die Zusammenstellung, den Druck sowie den Versand von ZÜS-Unterlagen. Hierzu werden für jeden in Betrieb zu nehmenden Aufzug dessen technische Spezifikationen sowie zugehörige Anlagenzeichnungen und Schaltpläne digital an uns übermittelt. In Hinblick auf notwendige Prüfbescheinigungen greifen wir auf unsere umfangreiche interne Datenbank zurück. Anschließend erstellen wir für jeden Aufzug spezifische Unterlagen, welche rechtzeitig vor Inbetriebnahme an die zuständige ZÜS geliefert werden.

Ein Anbieter im Bereich Gebäudetechnik hat eine Ausschreibung eines öffentlichen Bauträgers gewonnen, in deren Rahmen eine umfangreiche technische Dokumentation gefordert wurde. Die Zusammenstellung der Dokumentation, die Betreuung des Planservers sowie Druck und Lieferung der Unterlagen hat die IBB Group übernommen, da unser Kunde nicht mit den geforderten Vorgaben im Detail vertraut war. Wir konnten zudem eine schnelle und effiziente Lieferung der Dokumentation sicherstellen, da wir regelmäßig mit dem öffentlichen Bauträger zusammenarbeiten.

Für einen mittelständischen Hersteller von Aufzügen erstellen wir regelmäßig die komplette Baustellendokumentation. Auf Basis der automatisiert gelieferten Informationen nehmen wir Berechnungen in Bezug auf die Träger, Schienen, Seile und Puffer der Aufzugsanlage vor. Anschließend stellen wir die Baustellendokumentation des Aufzugs zusammen, kontrollieren auf Vollständigkeit und liefern diese an den Aufzugskunden. Regelmäßig nehmen wir hierbei Rücksicht auf bauträgerspezifische Sonderwünsche in Bezug auf den Umfang der technischen Dokumentation.

ZIELGRUPPE

sowie viele weitere